Hohenwestedt 2013

Freitag Aufbautag. Wir konnten erst spät am Nachmittag anreisen. Aufgeregt. Schließlich hatten wir ein neues Zelt und einen neuen Anhänger. Das Zelt haben wir einen Tag vorher zur Probe aufgebaut und alles war ok. Dachten wir.

In Howe haben wir uns erstmal gut verfahren und landeten auf der Campsite. Ähm, wo bitte geht es zum Gelände?

Nachdem wir dem Drachen daselbst das dritte Mal begegnet sind und unser Anhänger uns deutlich als Lager auswies bekamen wir, trotz eines leichten Kopfschüttelns, geduldig den Weg erklärt.

Endlich angekommen empfingen uns die guten Geister von Conventus Mundi und wiesen uns den Weg.

So gut wie alle Lager waren fertig mit dem Aufbau und saßen schon gemütlich ums Feuer. Das Schauspiel konnte beginnen.

Ab- und ausladen ging schnell. Tief durchatmen. Jetzt nur nicht anmerken lassen, dass ich das Zelt erst zum zweiten Mal aufbaue. Lässig alle Elemente auf dem Rasen verteilt. Gestänge aufgestellt, Dach aufgestellt. Die Seitenwände. Ja, die Seitenwände. Die hatte ich nicht mehr probeaufgebaut. Was soll denn dabei schon schief gehen. Wie bitte gehören die Schlaufen ineinander?

Aus den Augenwinkeln konnte ich sehen, dass die Strandpiraten mich beobachteten und - aufstanden und herüberkamen und auf einmal waren fünf weitere Menschen in unserem kleinen Lager und bauten das Zelt mit auf. Nach einer knappen halben Stunde, als ich grade zum abschließenden "Danke" ansetzen wollte, wünschte ich mir ein großes, tiefes Erdloch herbei. Das Seitengestänge war zu lang. Es hätte auch eingekürzt werden müssen. Die Seitenwände endeten ca. 20 cm über dem Boden. Wer soll das denn bitte ahnen?! Wenn wir nicht sehr luftig schlafen wollten, dann musste jetzt noch das Seitengestänge eingekürzt werden.

Selten bin ich mir so blond vorgekommen.

Säge organsiert, Gestänge gekürzt, Seitenwände zu Ende eingeknüpft, Tipps bekommen, wie der Wind uns nicht die Zelthaut vom Gestänge heben kann und  - fertig!

DANKE Strandpiraten! DANKE Conventus Mundi!

 

Aktuelles

 

 

Wir sind gerne mit unserem kleinen Lager beim MPS dabei. Und daher findet Ihr unterhalb Logo mit Link.